Wetter

Kurzzeit-Vorhersage

Sonntag, 21. Juli 2019

Am Montag im Norden, später auch im Osten wolkig bis stark bewölkt
und gelegentlich etwas Regen. Sonst oft heiter und trocken.
Höchstwerte im Norden und Nordosten 21 bis 26 Grad, sonst 26 bis 33
Grad mit den höchsten Werten an Ober- und Hochrhein. Schwacher, im
Norden auch mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Dienstag im Nordosten und Osten zunächst noch stark
bewölkt und gelegentlich etwas Regen, später Wolkenauflockerung.
Sonst gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte
zwischen 18 und 12 Grad, im höheren Bergland teils um 10 Grad.
Am Dienstag verbreitet sonnig, lediglich im Osten und Nordosten
mitunter noch wolkig. Verbreitet trocken. Sehr warm bis heiß mit
Tageshöchstwerten zwischen 26 bis 31 Grad in der Nordosthälfte und 31
bis 36 Grad nach Südwesten hin. Lediglich an Küstenabschnitten und
auf Inseln mit Seewind sowie in höheren Lagen etwas weniger warm bzw.
heiß. Oft nur schwacher Wind aus unterschiedlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch klar bei Tiefstwerten zwischen 21 und 14
Grad.

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes